Zum Inhalt

Der DAVINCI VERTRETUNGSPLAN

Liste der Anrechnungen

Durch Fehlzeiten von Klassen bzw. Lehrern und den Einsatz von Lehrern als Vertreter können negative als auch positive Anrechenstunden entstehen. Negative Anrechenstunden sind semantisch gesehen grundsätzlich Stunden, die der Lehrer später nachholen müsste. Fehlt beispielweise eine Klasse zu einem Zeitraum, in dem der Lehrer regulär Unterricht hätte, so entfallen ihm Stunden, die er eigentlich später durch zusätzlichen Unterricht ausgleichen müsste (siehe Abschnitt „Sonderfall „Klasse fehlt““ auf Seite 20). Positive Anrechenstunden können entstehen, wenn ein Lehrer beispielsweise eine Vertretung hält, Zusatzunterricht hat oder sonstige zusätzliche anrechenfähige Aktivitäten für die Schule unternimmt. Positive und negative Anrechenstunden können miteinander verrechnet werden. Die Verwaltung von Anrechenstunden von Lehrern erfolgt in einer gesonderten Liste. Zum Öffnen der Ansicht wählen Sie Vertretungsplan > Anrechnungen aus.

Erzeugen von Anrechenstunden

Das Erzeugen von Anrechenstunden entsteht im Regelfall durch das Eintragen von Fehlzeiten für Klassen bzw. Lehrer, den Einsatz von Vertretern oder Zusatzunterricht entstehen, wenn dies im entsprechenden Dialogfenster im Feld Anrechenstd. eingetragen worden ist. Zusätzlich können Sie Anrechenstunden in der Ansicht Vertretungsplan > Anrechnungen eintragen.

Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu in der Menügruppe Start > Anrechenstunden in der Ansicht Vertretungsplan > Anrechnungen.
  2. Wählen Sie im Dialogfenster „Anrechenstunden bearbeiten“ die gewünschten Eintragungen.
  3. Klicken Sie anschließend auf OK.

Hinweis

Um eine statistische Auswertung der Stunden je Monat und Lehrer erhalten, können Sie die Liste der Anrchnungen nach der Spalte "Lehrer" und der Spalte "Monat" gruppieren.

Bearbeiten von Anrechenstunden

Um einen erstellten Eintrag für Anrechenstunden nachträglich zu bearbeiten gehen Sie wie folgt vor:

  1. Markieren Sie den gewünschten Eintrag in der Liste der Anrechenstunden.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten in der Menügruppe Start > Anrechenstunden in der Ansicht Anrechnungen.
  3. Ändern Sie im Dialogfenster „Anrechenstunden bearbeiten“ die gewünschten Eintragungen.
  4. Klicken Sie anschließend auf OK.

Löschen von Anrechenstunden

Um einen erstellten Eintrag für Anrechenstunden nachträglich zu bearbeiten gehen Sie wie folgt vor:

  1. Markieren Sie den gewünschten Eintrag in der Liste der Anrechenstunden.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen in der Menügruppe Start > Anrechenstunden
  3. Bestätigen Sie die Sicherheitabfrage mit Ja.

Hinweis

Das Löschen von Einträgen für Lehrer, die eine fehlende Klasse begleiten, ist nicht möglich. Dieser Eintrag kann nur durch Löschen der Fehlzeit der Klasse mitgelöscht werden.

Vertretungsstatistik

Die Vertretungsstatistik beinhaltet eine Auflistung aller positiven bzw. negativen Anrechnungsstunden, der Fehlgründe, der Aufsichtsvertretungen, der Aufsichtsausfälle und des Unterrichtsausfalls pro Lehrer.

Dialogfensters „Vertretungsstatistik“
Dialogfensters „Vertretungsstatistik“

Die Ansicht kann nach Teams über die Auswahlbox Team gefiltert werden. Bei der Anzeige der Aufsichtsdauer kann zwischen den Einheiten Anzahl der Aussichten und Minuten für die Registerkarten Aufsichtsvertretungen und Aufsichtsausfall wählen. Über die Schaltfläche Exportieren kann die Ansicht der aktuellen Registerkarte in eine Excel-, Text-, HTML- oder XML-Datei exportiert werden.