Landestatistik LUSD Hessen

DAVINCI ist für den Datensynchronisation mit dem vom hessischen Kultusministerium herausgegebenen Schulverwaltungsprogramm LUSD zertifiziert.

Die Daten werden dabei in verschlüsselten XML-Dateien übertragen. Die Verschlüsselung erfolgt mit der frei im Internet verfügbaren Software „GnuPG“, die Sie installieren müssen, bevor Sie in DAVINCI Daten aus LUSD importieren bzw. Daten nach LUSD exportieren können.

So beginnen Sie:

  1. Installieren Sie zunächst die Verschlüsselungssoftware GnuPG. Vor einem Import bzw. Export von Daten aus LUSD bzw. nach LUSD müssen Sie die Verschlüsselungssoftware GnuPG installieren. Sie können die GnuPG Software im Internet über die Seite http://www.gnupg.org/(de)/download/index.html/download/index.html) laden. Die aktuellste Version zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments ist die Version GnuPG 1.4.7, hier der direkte Link: ftp://ftp.gnupg.org/gcrypt/binary/gnupg-w32cli-1.4.7.exe Führen Sie das Installationsprogramm von GnuPG mit den Standardvorgaben aus.

Wichtig!

Sie können nach LUSD keine in DAVINCI neu angelegten Stammdaten übertragen. Neue Stammdaten müssen immer zuerst in der LUSD erfasst werden und dann über einen Datenimport in DAVINCI übergeben werden.

So gehen Sie weiter vor:

  1. Laden Sie mit `Plan > Importieren und Exportieren > Hessen LUSD importieren' die Stammdaten und die Unterrichtsverteilung aus LUSD. Sie kann aus LUSD in Form einer verschlüsselten XML-Datei exportiert werden.
  2. Erstellen Sie den Stundenplan in DAVINCI.
  3. Exportieren Sie mit Plan > Importieren und Exportieren > Statistik Hessen (LUSD) exportieren die verplanten Termine wieder nach LUSD.

Wichtig

Sie können in DAVINCI neu eingegebene Kurse nicht nach LUSD übernehmen, weil die LUSD Synchronisation dies leider nicht vorsieht.

Was wird synchronisiert?

Es werden folgende Daten zwischen DAVINCI und LUSD synchronisiert. Es handelt sich um eine echte Untermenge der Daten die in DAVINCI vorhanden sind: So können in DAVINCI z.B. je Termin mehrere Räume zugeordnet sein, in LUSD nur jeweils ein Raum, d.h. alle zweiten und dritten Räume werde nicht synchronisiert.

Folgende Daten werden synchronisiert:

Termine

Feld Beschreibung
Lehrer Lehrer
Raum Raum
Dauer Dauer des Termins in Minuten
Wochentag Wochentag des Termins

Veranstaltungen/Kurse

Feld Beschreibung
VeranstaltungsNr Veranstaltungs/Kurs Nummer, wird von LUSD zur Identifikation des Kurses verwendet
Fach Fach des Kurses
Stufe/Semester Stufen/Semsterbezeichnung aus LUSD
Schulform siehe Extras > Schulformen
Klasse Klassen des Kurses
Termine Terminliste des Kurses
Unterrichtsart siehe Extras > Unterrichtsarten
Differenzierung Differenzierungsmerkmal aus LUSD
Unterrichtsform siehe Extras > Unterrichtsformen
Veranstaltungskategorie siehe Extras > Veranstaltungskategorien
Schüleranzahl Anzahl der Schüler

Schüler

Feld Beschreibung
Nachname Nachname des Schülers
Vorname Vorname des Schülers
Klasse Klasse des Schülers

Schüler-Kurswahlen

Feld Beschreibung
Schüler-ID ID des Schülers
VeranstaltungsNr identifiziert die Veranstaltung
Fach das Fach
Unterrichtsart die Unterrichtsart
Kursnummer Kurs Nummer

Klasse

Feld Beschreibung
Kürzel Klassen Kürzel
Bezeichnung Bezeichnung
Schüleranzahl Schüleranzahl
Lehrer Lehrer
Schulform Schulform
Stufe Stufe
Kursmodus Kursmodus

Fächer

Feld Beschreibung
Externe ID ID des Faches aus LUSD
Kürzel Fachkürzel aus DAVINCI
Schlüssel Schlüssel des HKM
Bezeichnung Bezeichnung

Räume

Feld Beschreibung
Kürzel Fachkürzel aus DAVINCI
Bezeichnung Bezeichnung

Räume

Feld Beschreibung
Vorname Fachkürzel aus DAVINCI
Nachname Bezeichnung
Anrechnungen Summe, siehe Zeitkonto
Abordnungen Summe, siehe Zeitkonto
Sollstunden Summe, siehe Zeitkonto

Perioden (DAVINCI) /Frequenz (LUSD)

Feld Beschreibung
Kürzel Kürzel der Periode aus DAVINCI
Bezeichnung Bezeichnung

results matching ""

    No results matching ""