Planungszeitraum festlegen

Mit dem Planungszeitraum legen Sie fest, auf welchen übergeordneten Zeitraum sich die Angaben in Ihrer Plandatei beziehen, z.B. ein Schuljahr oder ein Semester. Ein Planungszeitraum kann mehrere Plandateien umfassen. Sollten Sie über einen gewissen Planungszeitraum hinweg mit mehreren Plandateien arbeiten, so müssen Sie jeweils angeben auf welchen Teilzeitraum sich die einzelne Plandatei bezieht. Außerdem erhält jede Teildatei eine eigene Versionsnummer.

Im Dialogfenster Eigenschaften > Zeitraum können Sie die Zeitraumdaten Ihrer Plandatei bearbeiten. Rufen Sie dazu das Dialogfenster Plan > Eigenschaften auf und gehen Sie auf die Registerkarte Zeitraum.

Ansichten Bedeutung
Planungszeitraum Der Planungszeitraum beschreibt den Zeitraum indem sich die Stammdaten nicht grundlegend verändern (z.B.: ein Schuljahr)
Hauptzeitraum dieser Datei Die Planversion beschreibt einen Teilabschnitt des angegebenen Planungszeitraums.(z.B.: ein Halbjahr). Start- und Enddatum - die Gültigkeit der Planung.
Woche Hier können Sie die Unterrichtstage der Woche festlegen.
Standard-Zeitrahmen Mit der Schaltfläche Standard-Zeitrahmen bearbeiten... gelangen Sie direkt zum Hauptzeitrahmen und können ihn hier auch bearbeiten.
# warning::Wichtig!

Wenn Sie im Laufe des Schuljahres verschiedene Planversionen einsetzen, so handelt es sich dabei um unterschiedliche Plandateien mit gleichem Planungszeitraum aber aufeinanderfolgenden Gültigkeitszeiträumen und Versionsnummern. Über das Modul DAVINCI ANALYTICS können Sie Ihren Gesamtjahresplan bestehend aus aufeinanderfolgenden Planversionen, statistisch auswerten. So können Sie mit diesem Modul z.B. die Summe der Unterrichtsstunden den Unterrichtsausfall und die Lehrer-Fehlstunden Datei übergreifend aber für einen Planungszeitraum berechnen.

results matching ""

    No results matching ""