Programmfenster optimieren

Damit das Setzen der Unterrichtstermine schnell und komfortabel von der Hand geht, können Sie die Anordnung und Aufteilung der beiden Teilfenster flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen. In den folgenden Abschnitte erfahren Sie, wie , wie Sie den Anzeigebereich des Zusatzfensters vergrößern und die Aufteilung des Programmfensters zwischen Zusatz- und Planungsfenster variieren können.

Anzeigebereich des „Unverplant“-Fensters verlängern

Im Teilfenster „Detailbereich“ wird jeweils das aktivierte Unterfenster oben im Anzeigebereich geöffnet. Unterhalb des aktivierten Detailfensters werden die Titelbalken der anderen verfügbaren Detailfenster eingeblendet. Sie können den Anzeigebereich des aktivierten Detailfensters nach unten hin verlängern, indem Sie die Titelbalken der anderen Zusatzfenster aus dem Anzeigebereich schieben Um den Anzeigebereich des „Unverplant“-Fensters nach unten zu verlängern, gehen Sie bitte folgen-dermaßen vor:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über die untere Begrenzungsleiste des „Unverplant“-Fensters: der Mauszeiger verwandelt sich in ein Doppelpfeilsymbol.
  2. Drücken Sie anhaltend die linke Maustaste und ziehen Sie die Begrenzungsleiste des „Unverplant“-Fensters an das untere Ende des Detailbereichs.

Das „Unverplant“-Fenster nimmt nun fast den ganzen Raum des Detailbereichs ein. Unterhalb des „Unverplant“-Fensters ist eine schmale Menüleiste zu erkennen mit 6 Schaltflächen für den Aufruf der einzelnen Zusatzfenster.

Tipp

Verlängern Sie den Anzeigebereich des „Unverplant“-Fensters bei Bedarf nach unten. Dadurch haben Sie deutlich mehr unverplante Unterrichtstermine im Blick als mit dem Standard-Anzeigebereich.

Wenn die Titelbalken der ausgeblendeten Zusatzfenster wieder im Teilfenster angezeigt werden sollen, führen Sie bitte folgende Schritte aus.

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über die untere Begrenzungsleiste des „Unverplant“-Fensters: der Mauszeiger verwandelt sich in ein Doppelpfeilsymbol.
  2. Drücken Sie anhaltend die linke Maustaste und ziehen Sie die Begrenzungsleiste des „Unver-plant“-Fensters solange nach oben bis alle Titelbalken wieder zu sehen sind.
  3. Lassen Sie die Linke Maustaste an der gewünschten Sprungstelle des „Unverplant“-Fensters los.

Der Anzeigebereich des „Unverplant“-Fensters wird nun wieder in der Standardgröße dargestellt.

Breite des „Unverplant“-Fensters anpassen

Sie können den Anzeigebereich des „Unverplant“-Fensters nicht nur verlängern, sondern auch in der Breite anpassen. Wenn Sie die Breite des „Unverplant“-Fensters vergrößern, steht mehr Raum für die Darstellung der Spaltenwerte der Terminliste zur Verfügung. Um die Breite des „Unverplant“-Fensters zu vergrößern, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über die seitliche Begrenzungsleiste zum Planungsfenster: der Mauszeiger verwandelt sich in ein Doppelpfeil-Symbol.
  2. Drücken Sie anhaltend die linke Maustaste und ziehen Sie die Begrenzungsleiste des „Unver-plant“-Fensters solange nach rechts bis Sie die gewünschte Fensterbreite erreicht haben.
  3. Lassen Sie die Linke Maustaste an der gewünschten Sprungstelle des „Unverplant“-Fensters los.

Der Detailbereich nimmt jetzt einen größeren Bereich des Programmfensters ein.

Tipp

Verbreitern Sie den Anzeigebereich des „Unverplant“-Fensters bei Bedarf. Dadurch erzielen Sie eine deutlich übersichtlichere Darstellung der Termininformationen als mit der Standardbreite.

Wenn Sie umgekehrt die Breite des Planungsfensters wieder vergrößern möchten, verschieben Sie die Begrenzungsleiste einfach in die entgegengesetzte Richtung.

results matching ""

    No results matching ""