Lehrer

Stammdaten Lehrer
Stammdaten Lehrer

In der Liste "Lehrer" erfassen Sie die Lehrkräfte, die an Ihrer Schule unterrichten. Den Plan eines bestimmten Lehrers können Sie direkt aus der Liste "Lehrer" heraus aufrufen. Klicken Sie dazu einen Lehrer an und wählen Start > Gehe zu Stundenplan, `Rechtsklick > Gehe zu Stundenplan oder benutzen Sie die Funktionstaste F9.

# primary::Hinweis

Über Stammdaten > Bearbeiten > Lehrer-Zeitkonto bearbeiten öffnen Sie das Zeitkonto-Fenster für den aktuellen Listeneintrag. Dort können Sie die Ermäßigungs- und Mehrarbeitsstunden eingeben.

Spalte Inhalt
Kürzel Kürzel des Lehrers
Titel Titel des Lehrers
Nachname Nachname des Lehrers
Mittelname Zweitname
Vorname Vorname des Lehrers
Farbe Kann im Stundenplan eingeblendet werden, siehe "Plan > Einstellungen > Stundenplan` > Planeinträge"
Symbol Lehrersymbol, klicken Sie im Bearbeiten-Modus in die Spalte und dann auf Rechte-Maustaste > Laden um ein Bild zu laden, kann im Plan angezeigt werden, siehe Plan > Einstellungen > Stundenplan > Planeinträge > Lehrersymbole anzeigen
Geschlecht Geschlecht des Lehrers
Geb. Datum Geburtsdatum
Fächer Klicken Sie hier und wählen Sie die Fächer, die der Lehrer unterrichten darf
Teams Teams, zu denen der Lehrer gehört, siehe "Stammdaten > Teams“
E-Mail E-Mail des Lehrers
Mobil Handynummer des Lehrers
Schule Schulnummer oder Mandantennummer aus MAGELLAN
Bemerkung Freies Bemerkungsfeld
Details Zusätzliche Optionen für den MAGELLAN Abgleich ("nicht statistikrelevant" und "kein MAGELLAN Abgleich") und die Option "inaktiv"
Zeitrahmen siehe "Extras > Zeitrahmen" erstellten Zeitrahmen zuweisen
Benutzername Benutzername für den Serverbetrieb, kennzeichnet den Plan des Benutzers/Lehrers
Personalnr. Personalnummer
Stundensatz Stundensatz, z.B. 50 für 50EUR, kann in Zeitkonto mit "Normierter Stunde" multipliziert werden (siehe "Plan > Eigenschaften > Statistik")
Eintritt / Austritt Eintritts- und Austrittsdatum
Externe ID ID für ein Fremdprogramm
ID Eindeutige DAVINCI-ID, wird automatisch erzeugt

Lehrer-Zeitkonten

Im Lehrer-Zeitkonto Fenster erfassen Sie für einen Lehrer dessen Ermäßigungs- und Mehrarbeitsstunden. Die Ermäßigungs- und Mehrarbeitsgründe können Sie im Schlüsselverzeichnis Extras > Schlüsselverzeichnisse > Lehrer-Soll-Schlüssel eingeben.

# primary::Hinweis

Für bestimmte Bundesländer werden in DAVINCI bereits die offiziellen Schlüssel mitgeliefert. Sie können Sie im Dialogfenster Lehrer-Soll-Schlüsselüber die Schaltfläche Importieren einlesen.

Für jeden Ermäßigungs- bzw. Mehrarbeitsgrund geben Sie in der Spalte Stunden die entsprechende Stundenzahl ein.

Zeitkonto Operatoren

Operator Beschreibung
P Pflicht- oder Regelstunden, die einem Lehrer aufgrund rechtlicher Vorgaben als allgemeine Unterrichtsverpflichtung auferlegt sind. Geben Sie in der Spalte „Stunden“ die betreffende Stundenzahl an. Einen Standardwert können Sie unter Extras > Optionen > Einstellungen > Lehrer-Pflichtstunden standardmäßig eingeben.
- Ermäßigungsstunden, um welche die allgemeine Unterrichtsverpflichtung des Lehrers gemindert wird. Geben Sie in der Spalte „Stunden“ die betreffende Stundenzahl an.
+ Ergänzungs- bzw. Mehrarbeitsstunden, um welche die allgemeine Unterrichtsverpflichtung des Lehrers erhöht wird
D Differenz aus Soll und Ist vom Vorjahr. Die Stundenanzahl in der Spalte „Stunden“ wird in beim Erstellen eines neuen Stundenplans über den Planvorbereitungsassistenten automatisch aus dem vorhergehenden Plan übernommen. Sie können sie hier auch manuell eingeben.
A Stundenplan-Zeitkonto: In der Ansicht Stammdaten > Fächer können Sie in der Spalte „Zeitkonto“ für einem Fach einen Lehrer-Soll-Schlüssel als Zeitkonto zuweisen. Die Stundenanzahl in der Spalte „Stunden“ wird in diesem Fall automatisch aufgrund des Lehrerplans berechnet.
C Kalender-Zeitkonto: In der Ansicht „Kalender“ können Sie im Ereignis-Fenster bei „Zeitkonto“ einem Ereignis einen Lehrer-Soll-Schlüssel als Zeitkonto zuweisen. Die Stundenanzahl in der Spalte „Stunden“ wird in diesem Fall automatisch aufgrund des der entsprechenden Kalendereinträge berechnet.
Bemerkung, geht nicht in die Berechnung ein

Zeitkonto Summen

Summe Beschreibung
Soll Summe aus Pflichtstunden, Ermäßigungs- und Mehrarbeitsstunden
Ist Ist-Stunden des Lehrers, die sich aus den geleisteten Unterrichtsstunden entsprechend dem individuellen Stundenplan des Lehrers ergeben
Diff Differenz zwischen Soll und Ist
Schlüsselverzeichnis Lehrer-Soll-Schlüssel
Schlüsselverzeichnis Lehrer-Soll-Schlüssel

Hinweis

Die Pflichtstunden können Sie für jeden Lehrer gesondert festlegen. Einen Standardwert können Sie unter Extras > Optionen > Einstellungen > Lehrer-Pflichtstunden standardmäßig eingeben. Alle Lehrer die Sie nun im Stammdatenfenster hinzufügen (neu erfassen), erhalten automatisch den eingetragenen Lehrer-Pfichtstundenwert standardmäßig. Lehrer die bereits im Stammdatenfenster gelistet sind, bleiben von diesem eingetragenen Standardwert unberührt.

DAVINCI Optionen, Bereich "Einstellungen"
DAVINCI Optionen, Bereich "Einstellungen"

results matching ""

    No results matching ""