Neue Schlüssel anlegen und bearbeiten

Schlüsselverzeichnis Lehrerfehlgründe
Schlüsselverzeichnis Lehrerfehlgründe
Spalte Bedeutung
Kürzel Kürzel des Eintrags, wird in der Regel in Aufklappmenüs angezeigt, muss eindeutig sein
Schlüssel Schlüsselwert des Eintrags, wird für die Statistik verwendet, d.h. Sie können für verschiedene Kürzel denselben Schlüsselwert verwenden, um schulintern zu differenzieren. Die korrekten Schlüsselwerte entnehmen Sie der Statistik-Dokumentation, welche die zuständigen Landesstatistikämter in der Regel einmal im Jahr neu veröffentlichen.
Bezeichnung Langname
Farbe Hintergrundfarbe (nur in bestimmten Schlüsselverzeichnissen verfügbar)
Gültig von Datum, von dem ab dieser Schlüssel gültig ist
Gültig bis Datum, bis zu dem dieser Schlüssel gültig ist bzw. war
ID Eindeutige ID für den Magellan Abgleich
Verrechnen Standardeinstellung, ob beim Erfassen einer Lehrerfehlzeit bei Auswahl dieses Grundes negative Anrechenstunden verbucht werden sollen

Neue Einträge legen Sie mit Neuer Schlüssel oder mit der EINFG-Taste an. Mit Schlüssel löschen können Sie einen oder mehrere (durch UMSCHALT-Mausklick oder STRG+Mausklick) Schlüssel wieder löschen.

results matching ""

    No results matching ""