Mit dem Kalender planen

Der Programmbereich KALENDER ist ein weiterer grundlegender Bestandteil des Moduls DAVINCI STUNDENPLAN. Die Funktionen dieses Programmbereichs bauen auf den Bereichen Stammdaten und Stundenplan auf.

Der Programmbereich Kalenderist speziell auf die Planung einmaliger bzw. unregelmäßig wiederkehrender Ereignisse und Veranstaltungen ausgerichtet.

Im Programmbereich "Kalender" können Sie Unterrichtstermine, Ereignisse und Aufgaben planen
Im Programmbereich "Kalender" können Sie Unterrichtstermine, Ereignisse und Aufgaben planen
  • Ereignisse sind Begebenheiten wie Feiertage und Schulferien, aber auch interne Termine, die nicht primär den Charakter schulischen Fachunterrichts aufweisen, z.B. ein Tag der offenen Tür oder Sportveranstaltungen. Ereignisse, die Sie dabei als unterrichtsfreie Tage kennzeichnen, wer-den im Bereich „Stundenplan“ in allen Einzelplänen angezeigt. Der zugehörige Tag wird für die Unterrichts- und Aufsichtsplanung gesperrt.
  • Termine umfassen alle Veranstaltungstermine, die im Rahmen des regulären schulischen Fachunterrichts anfallen. Sie können in der Kalenderansicht nicht nur die bereits gesetzten Unterrichtstermine einsehen, sondern darüber hinaus auch neue Unterrichtstermine anlegen und be-stehende Termine bearbeiten.
  • Aufgaben sind Tätigkeiten, die bestimmten Zeiträumen und Teilnehmern zugeordnet werden können, Aufgaben werden nicht in der Kalenderansicht angezeigt, können bei Bedarf aber in Ereignisse umgewandelt werden.

Das Programmfenster des Bereichs „Kalender“ umfasst die Arbeitsbereiche:

  • Kalender
  • Aufgaben
  • Ereignisse und
  • Termine

Diese können Sie jeweils über die gleichnamigen Links in der Navigationsleiste des Programmfensters aufrufen.

Ansichten Bedeutung
Kalender Dieser Arbeitsbereich ist zweigeteilt. Den überwiegenden Teil des Programmfensters nimmt eine Kalenderblatt-Ansicht ein, in der Sie unterschiedliche Kalender aufrufen können, um Ereignisse und Veranstaltungstermine zu erfassen und zu bearbeiten. Rechts neben der Kalenderblatt-Ansicht befindet sich ein Zusatzfenster mit der Monatsauswahl, und den weiteren Menüs Ansicht, Details, Aufgaben und Unverplant.
Ereignisse Auf dieser Registerkarte befindet sich eine Liste mit allen Ereignissen, die im Programmbereich „Kalender“ eingetragen wurden.
Aufgaben Auf dieser Registerkarte sehen Sie eine Liste mit allen Aufgaben, die im Programmbereich „Kalender“ eingetragen wurden.
Termine Auf dieser Registerkarte sehen Sie eine Liste mit allen Veranstaltungsterminen.

Zusammengefasst ist der Programmbereich Kalender für folgende Aufgaben besonders geeignet:

  • Unterrichtsfreie Ferien- und Feiertage festlegen Diese Ereignisse werden in allen Einzelplänen des Programmbereichs „Stundenplan“ ausgegeben. Die zugehörigen Tage bzw. Planpositionen sind für den Unterricht gesperrt.
  • Schulspezifische Termine erfassen z.B. Schulleitungsbesprechungen, Gesamtkonferenz, Zeug-niskonferenzen. Diese werden im Hauptkalender angezeigt, der für alle Nutzer offen zugänglich ist.
  • Persönliche schulische und nicht-schulische Termine z.B. Prüfungen, Elternsprechstunden oder Zahnarztbesuche. Dafür können Sie einen persönlichen Zusatzkalender anlegen, der nur von Ihnen eingesehen werden kann.
  • Aufgabenplanung Erfassen Sie z.B. die Teilnehmer sowie den Zeitraum für die Vorbereitungen zum „Tag der offenen Tür“.

In den folgenden Abschnitten werden Sie erfahren, wie Sie diese und andere Aufgaben im Bereich Kalender realisieren können.

results matching ""

    No results matching ""