DAVINCI LOOK

Allgemein

DAVINCI LOOK ist ein frei verfügbares Anzeigeprogramm für DAVINCI Pläne. Diese Anleitung beschreibt, wie Sie in DAVINCI LOOK Pläne und Vertretungslisten anzeigen und wie Sie Räume, Ressourcen, Zusatzunterricht und Fehlzeiten buchen können. Die Pläne lassen sich ausdrucken, aber nicht verändern.

DAVINCI LOOK ist einfach zu installieren und kann sowohl in der Einzelplatzvariante mit einer lokalen Plandatei arbeiten, als auch sich am DAVINCI ENTERPRISE Server anmelden und über eine Internetverbindung auf eine zentrale Plandatei zugreifen. DAVINCI LOOK ist frei verfügbar und kann von jedem Kollegen von unseren Internetseiten geladen werden.

Funktionen

  • Lehrer können Pläne ansehen und ggf. Räume, Ressourcen (z.B. Beamer, Audiogeräte), Zusatzunterricht und ihre Fehlzeiten selbst eintragen

  • Sekretariatsmitarbeiter können Pläne ansehen und ggf. Räume, Zusatzunterricht und Fehlzeiten eintragen

  • Schüler können eigene Pläne ansehen, sehen aber keine Lehrerpläne und können keine E-Mails oder SMS senden

  • Schnell Kollegen per E-Mail und SMS benachrichtigen

  • Notfallnachrichten senden

Self Service

Das Buchen von Räumen, Ressourcen, Zusatzunterricht und Fehlzeiten erfordert Benutzer und Rechte. Daher ist für diese Funktionen eine DAVINCI ENTERPRISE Lizenz erforderlich.

E-Boards

DAVINCI LOOK kann für E-Boards (Public Displays bzw. digitale Informationssysteme, Stichwort: "Digitales Schwarzes Brett") in zwei Szenarien verwendet werden:

  1. Die Anzeige von Plänen und Vertretungsinformationen auf E-Boards im halböffentlichen Bereich Lehrerzimmer und Sekretariat

  2. Die Anzeige von Plänen und Vertretungs- und Rauminformationen auf E-Boards im öffentlichen Bereich der Schule, z.B. in Eingangsbereichen und Fluren

Hinweis

Public Displays sind Bildschirme mit integrierten Computern, die in der Regel speziell für den 24-Stunden-Dauereinsatz in öffentlichen Bereichen ausgelegt sind. Die Komponenten sind hochwertiger und somit robuster und weniger störanfällig als herkömmliche Displays.

DAVINCI LOOK installieren

Gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die Webseite davinci.stueber.de/download.php in Ihren Web-Browser.

  • Klicken Sie unterhalb von DAVINCI LOOK auf die Schaltfläche Download, um die Installationsdatei davinci6look.msi herunterzuladen.

  • Starten Sie die Installationsdatei davinci6look.msi per Doppelklick und folgen Sie den Anweisungen des Installationsprogramms.

Start der Installation

Das Installationsprogramm gibt Ihnen die Möglichkeit, das Installationsverzeichnis zu ändern.

Installationsverzeichnis spezifizieren

Wenn Sie das Installationsverzeichnis nicht geändert haben, befinden sich die Dateien nach Abschluß der Installation standardmäßig in folgenden Ordnern auf Ihrem Computer:

Programmdaten (z.B. daVinciLook.exe)

Betriebssystem Pfad
Windows Vista / 7 / 8 / 10 C:\Program Files\Stueber Systems\daVinci 6
Windows XP C:\Programme\Stueber Systems\daVinci 6

Lizenzdaten (z.B. daVinci.lic):

Betriebssystem Pfad
Windows Vista / 7 / 8 / 10 C:\ProgramData\Stueber Systems\daVinci 6
Windows XP C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Stueber Systems\daVinci 6

Die Pfade sind exemplarisch für die deutschen Versionen der Betriebssysteme und können je nach Sprache und Ausgabe des Betriebssystems variieren.

So starten Sie DAVINCI LOOK

Unter Windows XP / Vista / 7

  • Klicken Sie auf das Windows-Startmenü und dann auf Programme > STÜBER SYSTEMS > daVinci-Look 6, um DAVINCI LOOK zu starten.

Unter Windows 8:

  • Öffnen Sie die Windows-App-Ansicht und klicken Sie dann auf STÜBER SYSTEMS > daVinci-Look 6, um DAVINCI LOOK zu starten.

Unter Windows 10:

  • Klicken Sie auf das Windows-Startmenü und dann auf Alle Apps > STÜBER SYSTEMS > daVinci-Look 6, um DAVINCI LOOK zu starten.

So aktualisieren Sie DAVINCI LOOK

Gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die Webseite [download.davinci.stueber.de] in Ihrem Web-Browser.

  • klicken Sie unterhalb von DAVINCI-LOOK auf die Schaltfläche Download, um die aktuellste Installationsdatei davinci6look.msi herunterzuladen.

  • Starten Sie die Installationsdatei davinci6look.msi per Doppelklick und folgen Sie den Anweisungen des Installationsprogramms.

Das Installationsprogramm erkennt automatisch, ob es eine bestehende DAVINCI-LOOK-Version aktualisieren muss oder ob es eine Neuinstallation durchführen muss.

Die DAVINCI Uhr

Die rechts oben angezeigt Uhr zeigt die aktuelle Uhrzeit und das aktuelle Datum an. Zusätzlich wird standardmäßig in blau die verbleibende Zeitspanne bis zum Ende der aktuellen Unterrichtsstunde angezeigt. In den Zeiten zwischen Unterrichtsstunden wird gelb die verbleibende Zeitspanne bis zum Beginn der nächsten Unterrichtsstunde angezeigt. Über Plan|DAVINCI-Optionen|Ansicht können Sie die Farben ändern bzw. die Anzeige der Zeitspanne auch ganz ausschalten. Überhalb der Uhr wird der aktuelle Stand der Daten angezeigt. Sollten Vertretungsplanänderungen vorliegen, ist dies die Uhrzeit und das Datum der letzten Änderung im Vertretungsplan und sonst das Datum der letzten Dateiänderung allgemein.

Die Stundenplanansicht

Was ist Ihr Stil?

Über Ansicht ändern > Farbschemata können Sie das Farbschema der Anzeige verändern. Diese Einstellung wird je Benutzer d.h. individuell für Sie abgespeichert, so dass Sie nicht mit dem Geschmack Ihrer Kollegen in Konflikt geraten können.

Farbschema auswählen
Farbschema Springtime
Farbschema Valentine
Farbschema Africa

Die Ansicht "Stundenplan"

Klicken Sie auf Stundenplan um in die Stundenplanansicht zu wechseln. In dieser Ansicht können Sie den Stundenplan in der standardmäßigen Wochenansicht oder als Übersichtsplan sehen. Klicken Sie auf Ein Stundenplan oder Übersichtsplan um zwischen den Ansichten zu wechseln.

Stundenplanansicht als Wochenplan
Ansicht als Übersichtsplan

Die Ansicht "Vertretungsplan"

Klicken Sie auf Vertretungsplan um in die Vertretungsplanansicht zu wechseln. In dieser Ansicht wird für bis zu sechs Tagen der Vertretungsplan angezeigt. Dia Anzeige aktualisiert sich ständig, so dass sie zur Anzeige auf E-Boards eingestzt werden kann.

Die Vertretungsplanansicht

Über Rechte Maustaste > Optionen können Sie die Ansicht nach Ihren Wünschen einstellen. Dort können Sie z.B. einstellen, dass die betroffenen Lehrer links in Blau angezeigt werden.

Die Vertretungsplanansicht mit der Anzeige betroffener Lehrer

Welche Spalten sollen angezeigt werden?

Sie können die angezeigten Spalten bestimmen, indem Sie in eine Vertretungstabelle klicken und Spaltentitel per Drag & Drop in das Fenster "Anpassen" ziehen. Mit Rechter Maustaste > Spalten aus-/einblenden können Sie das Fenster "Anpassung" öffnen. Klicken Sie auf den gewünschten Spaltentitel und ziehen sie ihn an die Position in der Vertretungstabelle, an der Sie ihn anzeigen möchtenm oder klicken Sie auf einen Spaltentitel dort und ziehen ihn auf das Fenster. Das in dieser Vertretungstabelle eingestellte Layout wird automatisch mit der nächsten Neuanzeige von den anderen Tagestabellen übernommen. Sie können auch die Spaltenweite oder die Reihenfolge der Spalten verändern. Auch diese Einstellungen werden von den anderen Tabellen automatisch übernommen.

Spaltenweite und -reihenfolge anpassen

Sie können die Spalte auf eine andere Positione verschieben, indem Sie auf den Spaltentitel klicken, die Maus gedrückt halten und den Titel auf eine andere Position verschieben und die Maustaste loslassen. Die Spaltenweite könnne Sie verändern, indem Sie auf die Trenninie der Spaltentitel klicken, die Maustaste gedrückt halten und die Breite durch Links- oder Rechtsbewegung der Maus verändern und die Taste wieder loslassen.

Die Ansichten "Lehrer/Klassen/Räume jetzt"

Klicken Sie auf Lehrer jetzt, Klassen jetzt oder Räume jetzt um in die jeweilige Ansicht zu gelangen. In diesen Ansichten wird für jeden Lehrer, jede Klasse bzw. jeden Raum der aktuelle Unterricht angezeigt. Sollte zur aktuellen Uhrzeit kein Unterricht stattfinden, wird der nächste oder (falls der betreffende Unterricht schon beendet ist) der letzte Unterricht an diesem Tag angezeigt. Man erkennt diese Fälle an der betreffenden Uhrzeit die im Tabelleneintrag angezeigt wird.

Die Ansicht `Lehrer jetzt`

Gelbe Einträge weisen auf Lehrer hin, die deren Unterricht beginnt, blaue auf an diesem Tag unterrichtsfreie Lehrer. Der blau markierte Sektor in der Uhr markiert die aktuelle Pausenzeit.

Die Ansicht `Lehrer jetzt` zu Pause

Zur Pause haben alle an diesem Tag anwesenden Lehrer gelbe Einträge, da der Unterricht nach der Pause beginnt. Der gelb markierte Sektor in der Uhr markiert die aktuelle Pausenzeit.

E-Mails und SMS senden

Klicken Sie auf Publizieren > Gruppen benachrichtigen. Im Dialogfenster "Mitteilung senden" können Sie die Nachricht eingeben und die Adressaten wählen. Klicken Sie auf Senden, um die Nachricht zu versenden.

Dialogfenster Mitteilung senden

HINWEIS: Für das Versenden von E-Mails und SMS benötigen Sie das DAVINCI-Zusatzmodul LIVEMESSAGE. Für den Versand von E-Mails muß der Stundenplaner im DAVINCI Client in der Ansicht Stammdaten > Lehrer die E-Mail Adressen der Kollegen eingegeben haben.

Notfallmitteilung senden

Klicken Sie auf Publizieren > Notfall senden. Im Dialogfenster "Notfallmitteilung senden" können Sie die Nachricht eingeben und die Adressaten wählen. Klicken Sie auf Senden, um die Nachricht zu versenden.

Dialogfenster `Notfallmitteilung senden`

HINWEIS: Für das Versenden von E-Mails und SMS benötigen Sie das DAVINCI-Zusatzmodul LIVEMESSAGE. Für den E-Mail Versand muß der Stundenplaner im DAIVNCI-Client in der Ansicht Stammdaten > Lehrer die E-Mail Adressen der Kollegen eingegeben haben.

Pläne drucken

Klicken Sie auf Plan > Drucken. Wählen Sie im Dialogfenster "Drucken" welche Pläne Sie drucken möchten und klicken sie auf Drucken.

Dialogfenster `Drucken`

Fehlzeiten eingeben

Der Befehl `Neue Fehlzeit`

Wenn Sie zu einem bestimmten Zeitraum für den Unterricht nicht zur Verfügung stehen, z.b. aus dienstlichen Gründen oder wegen Krankheit fehlen, können Sie selbst diese Fehlzeit in DAVINCI-LOOK eingeben. Der Vertretungsplaner muss dann nur noch die Vertretung für diesen Zeitraum erstellen und erspart sich das Eingeben der Fehlzeit. Wenn Sie eine Fehlzeit für sich eingeben wollen, wechseln Sie in Ihren Stundenplan, indem Sie z.B. auf Mein Stundenplan klicken. Klicken Sie auf den gewünschte Tag und dann auf Neu > Neue Fehlzeit. Geben Sie die Fehlzeit ein und klicken Sie auf Übernehmen & Schließen, um die Fehlzeit einzutragen.

Neue Fehlzeit im gleichnamigen Dialogfenster eingeben

Der Befehl Neu > Neue Fehlzeit steht nur dann zur Verfügung, wenn Sie mit dem DAVINCI ENTERPRISE SERVER arbeiten und Ihr Administrator Ihnen die entsprechenden Rechte zugewiesen hat. Anderfalls ist der Befehl grau, d.h. nicht verfügbar.

WICHTIG: Fehlzeiten können nur in Lehrerplänen eingegeben werden. Klassenfehlzeiten und Raumfehlzeiten können ausschießlich vom Stundenplaner im DAVINCI-Client eingetragen werden.

Räume buchen

Die Schaltfläche `Raum ändern`

Sie können in DAVINCI LOOK für Ihren Unterricht einen Raum buchen oder den vorgegebenen Raum ändern. Wenn Sie einen Raum buchen wollen, wechseln Sie in Ihren Stundenplan, indem Sie z.B. auf Mein Stundenplan klicken. Klicken Sie im Stundenplan die Stunde an, für die Sie einen Raum buchen möchten. Klicken Sie für den markierten Termin auf Raum ändern. In dem Auswahlfenster werden Ihnen die Räume zur Auswahl angeboten. Wählen Sie den gewünschten Raum und klicken Sie auf OK. Gelbe Symbole zeigen die Räume an, die bereits verplant und damit nicht verfügbar sind.

Das Auswahl-Fenster für die Raumbuchung

Der Befehl Raum ändern steht nur dann zur Verfügung, wenn Sie mit dem DAVINCI ENTERPRISE SERVER arbeiten und Ihr Administrator Ihnen die entsprechenden Rechte zugewiesen hat. Andernfalls ist der Befehl grau, d.h. nicht verfügbar.

Ressourcen buchen

Die Schaltfläche `Ressourcen zuweisen`

Sie können in DAVINCI LOOK für Ihren Unterricht Ressourcen (z.B. Beamer, Audiogeräte) buchen. Wenn Sie eine Ressource buchen wollen, wechseln Sie in Ihren Stundenplan, indem Sie z.B. auf Mein Stundenplan klicken. Klicken müssen Sie im betreffenden Stundenplan die Stunde anklicken, für die Sie Ressourcen buchen möchten. Klicken Sie für den markierten Termin auf Ressource zuweisen. In dem Dialogfenster "Ressourcen buchen" werden Ihnen die Ressourcen zur Auswahl angeboten. Wählen Sie die gewünschten Ressource und klicken Sie auf OK. Gelbe Symbole zeigen die Ressourcen an, die bereits verplant und damit nicht verfügbar sind.

Dialogfenster `Ressourcen buchen`

Der Befehl Ressource zuweisen steht nur dann zur Verfügung, wenn Sie mit dem DAVINCI-SERVER arbeiten und Ihr Administrator Ihnen die entsprechenden Rechte zugewiesen hat. Andernfalls ist der Befehl grau, d.h. nicht verfügbar.

Zusatzunterricht eingeben

Der Befehl `Neuer Zusatzunterricht`

Sie können in DAVINCI LOOK Zusatzunterricht eingeben. Dabei handelt es sich um Unterricht, der einmalig an einem bestimmten Datum stattfinden soll. Wenn Sie Zusatzunterricht eingeben wollen klicken Sie in dem betreffenden Stundenplan die Position an, zu der dieser Unterricht stattfinden soll. Klicken Sie dann auf Neu > Neuer Zusatzunterricht. In dem Dialogfenster "Zusatzunterricht" können Sie die entsprechenden Angaben machen. Klicken Sie anschließend auf OK. Gelbe Symbole in der Teilnehmerplanung zeigen die Klassen/Lehrer/Räume an, die bereits verplant und damit nicht verfügbar sind.

Dialogfenster `Zusatzunterricht`

Der Befehl Neuer Zusatzunterricht steht nur dann zur Verfügung, wenn Sie mit dem DAVINCI ENTERPRISE Server arbeiten und Ihr Administrator Ihnen die entsprechenden Rechte zugewiesen hat. Andernfalls ist der Befehl grau, d.h. nicht verfügbar.

DAVINCI LOOK für E-Boards einrichten

Die Vollbildmodi

Vollbildmodus wählen

Es stehen verschiedene Vollbildmodi zur Verfügung, über die DAVINCI LOOK Stundenpläne, Vertretungspläne und aktuelle Einsatzpläne auf E-Boards anzeigen kann. Die Anzeige im Vollbildmodus wird dabei stets aktualisiert,

  • wenn Planänderungen vom daVinci ENTERPRISE Server vorliegen (im Serverbetrieb) bzw.

  • wenn die Plandatei sich geändert hat (im lokalen Einzelplatzbetrieb)

Ein Neuladen der Datei seitens des Benutzers ist also in diesem Fall nicht erforderlich. In den Vollbildmodi wird der Navigationsbereich links nicht mehr angezeigt. Sie verlassen den Vollbildmodus indem Sie die ES-Taste drücken. Über Start > DAVINCI-Optionen > Vollbildkönnen Sie die Kopfzeile mit dem Namen Ihrer Schule und dem Schullogo versehen, sowie die Farben und Schriftgrößen einstellen. Die Schrift wird dabei mit dem Faktor aus dem gleichnamigen Eingebfeld vergrößert.

Touch Screens

Für den Einsatz im öffentlichen oder halböffentlichen Bereich (Lehrerzimmer, Sekretariat, Eingangsbereiche) bietet sich der Einsatz von berüherungssensitiven Bildschirmen (Touch Screens) an. DAVINCI-LOOK verfügt über einen speziellen Darstellungsmodus für Touch Screens. Klicken Sie dazu auf Vollbild > Interaktives Vollbild für Touch Screens.

Die Infozeile

Einstellungen für die Infozeile

Über Start > DAVINCI-Optionen > Infozeile können Sie eine Textdatei angeben, deren Inhalt unten im Bildschirm als aktuelle Information für Ihre Kollegen angezeigt wird. Der Inhalt kann dann nach Bedarf ausgetauscht werden, indem eine neue gleichnamige Datei anstelle der alten kopiert wird: DAVINCI LOOK erkennt automatisch, dass sich die Datei geändert hat und lädt den Inhalt zur Anzeige. Wenn DAVINCI LOOK auf verschiedenen Anzeigesystemen eingesetzt wird, kann je Anzeigesystem eine andere Datei angezeigt werden, da der Dateipfad für jeden Computer individuell abgelegt wird. Somit können Sie unterschiedliche Informationen z.B. für unterschiedliche Abteilungen bzw. Gebäude in Ihrer Schule anzeigen.

Mit der Infozeile unten können Sie aktuelle Informationen anzeigen

Der Schülermodus

Um Schüler über DAVINCI LOOK die Möglichkeit zu geben, sich Pläne anzusehen können Sie DAVINCI LOOK in einem speziellen Schülermodus starten. Machen Sie dazu die entsaprechenden Einstellungen im Dialogfenster Start > DAVINCI Optionenauf der Registerkarte "Einstellungen". Wählen Sie beiModus` die Angabe "Schüler". Der Modus "Schüler":

  1. Sind nur noch die Ansichten "Stundenplan" und "Vertetungsplan" sichtbar. Lehrerpläne können nicht mehr aufgerufen werden.

  2. Die Bereiche "Drucken" und "Publizieren" sind nicht mehr sichtbar.

Ansicht `Einstellungen` als Wochenplan

Verlassen Sie DAVINCI LOOK und starten sie das Programm erneut, damit alle Einstellungen wirksam werden. Zusätzlich können Sie noch bei Kennwort zum Öffnen des Dialogfensters ein Passwort vergeben, ohne dass man nicht mehr diese Optionen-Dialogfenster aufrufen kann.

results matching ""

    No results matching ""